geschrieben von Schirin
Dienstag, Januar 15, 2019
Dinnerkerzen und schöne Kerzenhalter bringen Eleganz in die Tischdeko zur Taufe

Mehrere Wochen vor dem großen Ereignis der Taufe, beginnen die meisten Eltern bereits mit der Planung der Feier – denn an diesem Tag soll alles wie am Schnürchen laufen! Da die Taufe in der Regel ein Familienfest ist und tagsüber stattfindet, spielt nach der Zeremonie das Beisammensein bei Kaffee und Kuchen eine zentrale Rolle. Doch wie bereitet man den Kaffeetisch passend zur Taufe am besten vor?

Wir verraten dir worauf du achten solltest und mit welchen einfachen Tipps dir eine schnelle aber gleichsam wunderschöne, natürliche Tischdekoration gelingt!

Frische Blumen in Pink und kleine Baby-Symbole für die Taufe kleiner Mädchen

Farbwahl und Stil – warum weniger manchmal mehr ist

Wer sich zur Taufe seines Kindes eine stilvolle Dekoration wünscht, sollte möglichst dezente Farben wählen. Helle Pastelltöne passen hier sehr gut: Sie sind nicht zu aufdringlich und setzen dennoch schöne Farbtupfer. Beliebt sind dabei oft geschlechtsspezifische Farbkonzepte mit Blau oder Rosa, die sich

widerspiegeln.

Zusatz-Tipp: Für die Taufe wird gerne edles Geschirr (z.B. geerbt von Oma und Opa) verwendet. Unser stilvoll designtes Pappgeschirr „Party Porzellan“ ist eine wunderbare Alternative dazu und eignet sich vor allem für Tauffeiern im Freien oder für den Kindertisch – „bruchsicher“ und trotzdem passend zum Stil, statt kindlich bunt.

Nutze helle und zurückhaltende Farben für die Taufdekoration © veronicaskindoflife
Setze kleine Deko-Elemente in Blau für die Taufe deines Sohnes © paebi

Tischdekoration – stimmungsvoll mit Kerzen, Blumenschmuck & kleinen Deko-Details

Anstelle pompöser Raumdekoration steht auf Tauffeiern meist die Tischdekoration im Fokus der Gestaltung. Auch hier bleibt es dezent und zurückhaltend, doch mit folgenden Deko-Elementen gelingt dir eine wunderschön stimmungsvolle Kaffeetafel:

  • Dezent farbige Tischläufer statt farbiger Tischdecke
  • Kleine wiederkehrende Deko-Elemente entlang des Läufers
  • Lange Dinnerkerzen oder Stumpenkerzen (passend zur Form der Taufkerze)
  • Floraler Schmuck, als Ergänzung des Tischläufers oder in kleinen Vasen verteilt
  • Silvolles Konfetti in Metallic-Tönen
  • Servietten und Untersetzer für weitere Farbtupfer

Besonders schön: Efeu oder Blumengirlanden unterstützen den länglichen Läufer und lockern gleichzeitig die lineare Tischgestaltung auf. Auch über den Tisch gestreute Blütenblätter sorgen für einen träumerisch-verspielten Look.

Verwende farbige Läufer und floralen Schmuck als Taufdekoration © malafleur
Bring Glanz in deine Taufdeko: Mit Metallic Konfetti und goldenen Details auf Servietten © inlovewithlia

Platzdekoration – Gastgeschenke stilvoll einbinden

Mit Gastgeschenken kannst du raffiniert gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Hübsch verpackte Gastgeschenke oder gebundene kleine Blumensträuße dienen wunderbar als Teller- und Platzdekoration, die anschließend mit nach Hause genommen werden darf.

Platziere florale Deko als kleine Gastgeschenke auf die Teller deiner Taufgäste © my_boys_and_i © katj_ke
Share this: 

Neuen Kommentar schreiben