Windeltorte: Die perfekte Geschenkidee zur Babyparty und zur Geburt 

Von nützlichen Windeln können frischgebackene Eltern eigentlich nie genug haben. Weil es aber ziemlich unromantisch ist, einfach einen Packen davon zu verschenken, gibt es die optimale Lösung: Binde die Windeln zu einer beeindruckenden Torte zusammen und verziere sie mit kleinen Geschenken oder nur mit hübschen Geschenkbändern und Blumen - der Kreativität sind beim Basteln einer Windeltorte keine Grenzen gesetzt. Und noch besser: Es ist ganz leicht.

Mit unserer Windeltorten-Bastelanleitung helfen wir dir dabei, die perfekte Windeltorte für deine Freundin zu basteln. Und für alle, die keine Zeit und Muße zum Selbermachen haben, gibt es in unserem Babyparty-Shop eine große Auswahl verschiedener Windeltorten, die wir für dich zusammenstellen und in Geschenkfolie verpackt zu dir nach Hause oder auch gleich direkt zu den Eltern schicken.

Fix und fertige Windeltorten kannst du auch bei uns im Shop online bestellen!

Windeltorten-Bastelanleitung

Zubehör für eine zweistöckige Windeltorte:

  • 24 Windeln (wenn die Torte noch etwas länger als Geschenk auf der Kommode bestaunt werden soll, am besten Windelgröße 3)
  • Babyflasche (zur Stabilisierung)
  • kleine (ca. 3 cm) Gummis und zwei große (ca. 8 cm) Gummis
  • Schere
  • doppelseitiges Klebeband und normales Klebeband
  • ein paar Sicherheitsnadeln
  • transparente Geschenkfolie
  • Geschenkbänder aus Stoff
  • wenn gewünscht: Kunstblumen zur Dekoration oder Geschenke (z.B. Kuscheltier, Kinderwagenkette, Badethermometer, Schnuller)

Alles, was du zum Windeltorte Basteln brauchst

Windeltorte selbstgemacht: Los geht's:

Gehe für alle 24 Windeln wie folgt vor: Klappe die Windel auf und rolle sie von der bedruckten Seite her auf, sodass das bunte Motiv verschwindet und du am Ende einheitliche, weiße Rollen hast.

Die gerollte Windel stabilisierst du mit einem kleinen Gummi, damit sie nicht auseinanderfällt.

Wenn du alle Windeln gerollt hast, nimmst du die Babyflasche, legst einen großen Gummi darum und steckst sechs Windeln zwischen Fläschchen und Gummiband. Die erste Windelreihe umschließt die Flasche, dann kommt die zweite Reihe Windeln um die erste Reihe herum.

Zum Windeltorte Basteln, rolle die Windel und befestige sie um die Babyflasche

Für die zweite Etage bleiben sechs Windeln übrig, die du wieder mit einem großen Gummi um die Flasche herum befestigst.

Schon ist das Grundgerüst deiner Windeltorte fertig!

Nach zwei Reihen gerollter Windeln steht dein Windeltorten-Grundgerüst

Die Windeltorte verzieren

Nun geht es an die kleinen Feinheiten: Schneide das Stoffband in der Größe zurecht, die es braucht, um die Windelreihen zu umwickeln. Hier kannst du verschiedene Bänder für jede Etage nutzen oder du gestaltest beide Etagen mit dem gleichen Band.

Klebe einen Streifen doppelseitiges Klebeband auf das Band und befestige selbiges dann um die Windeltorte herum. Falls sich das Band lösen sollte, stabilisiere es mit einer Nadel, die es an der Windel festhält.

Keine Zeit zum selberbasteln? Kein Problem: In unserem Shop findest du fix und fertige Windeltorten!

Jetzt fehlt der Windeltorte nur noch das gewisse Etwas: die Dekoration.

Hierfür kannst du z.B. Kunstblumen verwenden, die du zwischen die Windeln steckst. Oder du gestaltest deine Windeltorte mit kleinen Geschenken für das Baby und die Eltern, z.B. mit einem Badethermometer, einem Schnuller oder einem Schmusetuch. Du kannst aber auch ein kleines Kuscheltier auf die Torte oder die erste Etage setzen und mit einem Gummi befestigen. Sehr gut eignet sich für eine Windeltorte auch eine Kinderwagenkette, die du mit den Clips an den Windeln befestigen kannst. Wenn deine Windeltorte ein ganz persönliches Geschenk sein soll, kannst du sie auch mit einem wunderschönen Schriftzug aus Holz, der zum Beispiel den Namen des Kindes trägt, auf ganz natürliche Weise individuell machen.

Wie du siehst, sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Edel oder verspielt - je nach Ausgestaltung erzeugst du die perfekte Windeltorte für deine Freundin.

Das Geschenkband, das du wählst, bestimmt viel über das Aussehen deiner Windeltorte

Dann nur noch die Windeltorte verpacken

Ganz zum Schluss schneidest du ein großes Stück der transparenten Geschenkfolie ab. Stell deine Windeltorte in die Mitte und verpacke sie mit dieser Folie, befestige sie ggf. mit Klebeband und binde eine schöne Schleife drum herum.

Fertig ist dein Meisterwerk! Wie bei einer echten Torte ist es übrigens kein Weltuntergang, wenn an einer Stelle vielleicht etwas nicht gaaaanz gerade ist, das macht ja oft den Charme des Selbstgemachten aus. Deine Freundin wird sich riesig freuen!

Du hast selbst eine Windeltorte nach unserer Anleitung gebastelt und willst uns das Ergebnis zeigen? Präsentiere dein Meisterwerk auf Instagram und verlinke uns mit #babybellyparty - wir sind gespannt! :)

Und so kann deine fertig verpackte Windeltorte aussehen!