BabybellyParty.de Shop

Bastelanleitung Windeltorte

Die perfekte Geschenkidee zur Baby Shower und zur Geburt 

Nützliche Windeln, von denen die frischgebackenen Eltern nie genug haben können, kleine Geschenke drum herum oder nur mit hübschen Geschenkbändern und Blumen dekoriert - der Kreativität sind beim Basteln einer Windeltorte keine Grenzen gesetzt.

Mit unserer Windeltorten-Bastelanleitung möchten wir Ihnen dabei helfen, die perfekte Windeltorte für Ihre Freundin zu basteln. Und für alle, die keine Zeit und Muße zum Selberbasteln haben, gibt es in unserem Babyparty-Shop eine große Auswahl verschiedener Windeltorten, die wir für Sie zusammenstellen und in Geschenkfolie verpackt zu Ihnen nach Hause oder auch gleich direkt zu den Eltern schicken.

Fix und fertige Windeltorten können Sie auch bei uns im Shop online bestellen!
 

Windeltorten-Bastelanleitung

Zubehör für eine zweistöckige Windeltorte:

  • 24 Windeln (wenn die Torte noch etwas länger als Geschenk auf der Kommode bestaunt werden soll, am besten Windelgröße 3)
  • Babyflasche (zur Stabilisierung)
  • kleine (ca. 3 cm) Gummis und zwei große (ca. 8 cm) Gummis
  • Schere
  • doppelseitiges Klebeband und normales Klebeband
  • ein paar Sicherheitsnadeln
  • transparente Geschenkfolie
  • Geschenkbänder aus Stoff
  • wenn gewünscht: Kunstblumen zur Dekoration oder Geschenke (z.B. Kuscheltier, Kinderwagenkette, Badethermometer, Schnuller)

 

Los geht's:

Für alle 24 Windeln gehen Sie wie folgt vor: Klappen Sie die Windel auf und rollen sie von der bedruckten Seite her auf, so dass das bunte Motiv verschwindet und Sie am Ende einheitliche, weiße Rollen haben.

Die gerollte Windel stabilisieren Sie mit einem kleinen Gummi, so dass sie nicht auseinanderfällt.

 

 

 


Wenn Sie alle Windeln gerollt haben, nehmen Sie die Babyflasche, legen einen großen Gummi darum und stecken sechs Windeln zwischen Fläschchen und Gummiband. Die erste Windelreihe umschließt die Flasche, dann kommt die zweite Reihe Windeln um die erste Reihe drum herum.

 

 

 

 


Für die zweite Etage bleiben sechs Windeln übrig, die Sie wieder mit einem großen Gummi um die Flasche herum befestigen.

Schon ist das Grundgerüst Ihrer Windeltorte fertig!

 

 

 

 

 


Nun geht es an die kleinen Feinheiten: Schneiden Sie das Stoffband in der Größe zurecht, die es braucht, um die Windelreihen zu umwickeln. Hier können Sie verschiedene Bänder für jede Etage nutzen oder gestalten Sie beide Etagen mit dem gleichen Band.

Kleben Sie einen Streifen doppelseitiges Klebeband auf das Band und befestigen Sie das Band um die Windeltorte herum. Falls sich das Band lösen sollte, stabilisieren Sie es mit einer Nadel, die das Band an der Windel festhält.

  
 

Jetzt fehlt der Windeltorte nur noch das gewisse Etwas: die Dekoration.

Hierfür können Sie Kunstblumen verwenden, die Sie zwischen die Windeln stecken. Oder Sie gestalten Ihre Windeltorte mit kleinen Geschenken für das Baby und die Eltern, z.B. mit einem Badethermometer oder Schnuller aus der Drogerie. Sie können aber auch ein kleines Kuscheltier auf die Torte oder die erste Etage setzen und mit einem Gummi befestigen. Sehr gut eignet sich für eine Windeltorte auch eine Kinderwagenkette, die Sie mit den Clips an den Windeln befestigen können.
 

Wie Sie sehen, sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Edel oder verspielt - je nach Ausgestaltung erzeugen Sie die perfekte Windeltorte für Ihre Freundin.

 


Ganz zum Schluss schneiden Sie ein großes Stück der transparenten Geschenkfolie ab. Stellen Sie Ihre Windeltorte in die Mitte und verpacken Sie nun die Windeltorte mit dieser Folie, befestigen Sie sie ggf. mit Klebeband und binden Sie eine schöne Schleife drum herum.

 

Fertig ist Ihr kleines Meisterwerk!

 

 

 

Wir freuen uns immer über Feedback - schicken Sie uns doch ein Foto Ihrer selbstgebastelten Windeltorte und geben Sie anderen Leserinnen Inspirationen und Tipps! Als kleines Dankeschön erhalten Sie einen 5€-Einkaufsgutschein für unseren Online-Shop. Hier können Sie Ihre Tipps und ein Foto hochladen.