Die schönsten Traditionen zur Geburt! Was feierst du?

geschrieben von Jane
Mittwoch, Mai 13, 2020
Welche Tradition rund um die Geburt feierst du? (c) designed by freepik

Es gibt viele wunderbare Traditionen rund um die Geburt eines Kindes. Kennst du sie alle? In unserem Überblick stellen wir dir die schönsten Feiern rund ums Baby vor! Welche Bräuche gefallen dir am besten?

Traditionen zur Geburt

Dadchelor Party, Babyparty, Babypinkeln? In Verbindung mit der Geburt eines Babys gibt es viele Überlieferungen und feierliche Gewohnheiten. Oft verbergen sich ganz ähnliche Bräuche hinter verschiedenen Namen, aber einige Feiern unterscheiden sich in ihrer Art und Ausrichtung schon recht deutlich. In Deutschland kannst du zwischen uralten Brauchtümern und wachsenden internationelan Trends wählen - Kennst du die wichtigsten? Wir stellen sie dir vor!

Unser Inhaltsverzeichnis:

  • Babyparty
  • Gender Reveal
  • Mama Blessing
  • Dadchelor Party
  • Pullerparty
  • Welcome Babyparty
Roségoldene Partydeko für alle Anlässe rund ums Baby

Die Babyparty: Ein Hoch auf die Kugelzeit!

Die Babyparty – in ihrer amerikanischen Ursprungsform auch Baby Shower genannt - und ihre Ableger haben einen besonderen Status in der Liste der Traditionen um die Geburt, denn genau genommen geht es hierbei gar nicht um das Baby. Im Mittelpunkt stehen die Bald-Mama und ihre Schwangerschaft. Deshalb wird die Babyparty VOR der Geburt ausgerichtet, am besten so nahe am Termin, dass der Bauch der Mama schon eine richtige Kugel formt, sie selbst aber noch fit genug ist, um Gäste zu empfangen. Gefeiert wird entweder zwischen Bald-Mama und ihren engsten Angehörigen und Freundinnen oder sogar mit Papa. Bei der Babyparty geht es darum, die Vorfreude mit der Bald-Mama zu teilen und ihr ggf. mit schönen Geschenken den Start in die Elternzeit zu erleichtern. Meistens plant die beste Freundin oder eine Schwester der Bald-Mama die Babyparty als Überraschungsgeste. Denkbar ist auch eine Mini-Babyparty, die Bald-Mama und Bald-Papa ganz intim zu zweit feiern.

Wie genau du eine Babyparty ausrichtest, welche Deko sich eignet und alles weitere, erfährst du HIER

Baby Sprinkle – Die kleinere Babyparty

Ein Baby Sprinkle ist die kleinere Version der Babyparty. Sie richtet sich an Mamas, die zum zweiten Male oder öfter Mama werden und bereits wissen, was auf sie zukommen wird. Die Baby Sprinkle unterscheidet sich insofern von der Baby Shower, also der Babyparty, dass die meisten Eltern beim Folgekind bereits gut mit allem Nötigen ausgestattet sind. Anstelle eines großen Geschenke-Regens reicht deshalb ein „Berieseln“ mit Kleinigkeiten, die noch fehlen. Allerdings stehen in Deutschland die Geschenke ohnehin weniger im Vordergrund als in den USA. Stell dir die Baby Sprinkle deshalb einfach als etwas abgespeckte Babyparty für Mamas vor, die bereits wissen, wie es läuft.

Mehr über die Baby Sprinkle und wie genau sie aussieht, erfährst du HIER.

Es wird bunt - mit Zuckerstreuseln zum fröhlichen Baby Sprinkle

Gender Reveal: Die Enthüllungsparty

Bei der Gender Reveal Party handelt es sich um eine spezielle Form der Babyparty. Sie besteht aus einer feierlichen Enthüllung, bei der das Geschlecht des noch nicht geborenen Babys auf kreative Weise bekanntgegeben wird. Da es hier um eine wichtige Auflösung geht, sind in der Regel beide Eltern an der Feier beteiligt – oft erfahren sie sogar erst selbst auf der Party das ärtzliche Untersuchungsergebnis. Wie bei der Babyparty steht bei der Gender Reveal die Vorfreude auf das bald geborene Kind im Vordergrund. Aufgrund der vielen einfallsreichen Enthüllungsmöglichkeiten hat sie auch einen ganz klar verspielen Charakter.

Lies HIER alles Wichtige zur Ausrichtung und Deko der Gender Reveal

Mama Blessing: Spiritualität und Segen für die werdene Mutter

Das Mama Blessing oder Blessing Way hat sich aus einer Tradition der Navajo, einem nordamerikanischen Ureinwohner-Volk, entwickelt. Wohl deshalb haftet dieser Zeremonie eine wundervolle Spiritualität an, die der Bald-Mama Gefühle von Achtsamkeit, Stärke und Positivität vermitteln sollen. Ihre weiblichen Nächsten ehren und kräftigen die Bald-Mama mit gesunder Unterstützung und fühlbarem Beistand. Im Zentrum stehen die geistige Verbindung und das Miteinander der Frauen und natürlich die Mutter und ihr heranwachsendes Leben.

Wie genau ein Blessing Way aussehen kann und was es darüber Wichtiges zu wissen gibt, haben wir HIER für dich festgehalten.

Das Blessing Way ist eine spirituelle Alternative zur Babyparty (c) Avalon Lane feat. on sistersandthesea.com

Dadchelor Party: Der Männer-Tag für Bald-Papas

Männer sind immer häufiger aktiv an der Kindererziehung beteiligt. Wir finden das großartig und möchten dir deshalb auch die Dadchelor Party vorstellen. Hier wird zu Ehren des Bald-Papas noch einmal kräftig gefeiert, bevor der Ernst des Vaterlebens losgeht. Der Männer-Tag ist eine hingebungsvolle Weise, dem Bald-Papa für seine Unterstützung während der Schwangerschaft zu danken.

Mehr über Dadchelor Party erfährst du HIER.

Pullerparty: Lustiger Baby-Brauch aus Deutschland

Die Pullerparty, auch Babypinkeln, Kindsbier, Füßle Baden usw. genannt, ist eine wunderschöne Tradition, um das neugeborene Baby willkommen zu heißen. Freunde und Familie kommen mit einem Kasten Bier und/oder Schnaps vorbei, um das neue Familienmitglied zu feiern und ihm durch kräftiges Trinken beim Wasserlassen zu helfen. Die Feier findet spontan und unverkrampft kurz nach der Geburt statt. Oft kündigt eine Storch-Figur im Garten oder Girlande alias Wäscheleine mit Babykleidung die Pinkelparty an.

Lies dir HIER unbedingt durch, wie du eine gute Pullerparty feierst.

Die Pinkelparty darf einfach gehalten sein, gewinnt aber an ein bisschen Dekoration

Welcome Babyparty: Die Willkommensfeier nach der Geburt

Die Welcome-Babyparty unterscheidet sich in einem ganz entscheidenden Punkt von der klassischen Baby Shower: Sie wird gefeiert, wenn das Kind bereits auf der Welt ist. Sobald die kleine Familie sich eingelebt hat, ist eine Welcome Babyparty ein wirklich rührender Weg, den Säugling auch dem näheren Umfeld vorzustellen. Um mal einen internationalen Vergleich zu bringen: In China erfreut sich die Feier für das Baby nach 100 Tagen, die für 100 Jahre Glück stehen sollen, großer Beliebtheit.

Was sind die Stärken der Welcome Babyparty und wie richtest du sie aus? Das erfährst du HIER.

Kennst du noch andere Traditionen rund um die Geburt, vielleicht sogar aus anderen Ländern? Erzähl uns davon in den Kommentaren!

Empfange das Baby mit einer schönen Welcome Babyparty
Share this: