geschrieben von Jane
Dienstag, März 5, 2019
Ballongirlanden sind DIE Dekoidee für Sweet Tables, Geschenketische und Hintergründe © myboys_and_i

Ballongirlanden sind DIE Deko für einen Wow-Effekt auf der Babyparty oder dem 1. Geburtstag. Und die passende Girlande aus Luftballons für deinen Nachwuchs zu basteln ist gar nicht schwer. Wir zeigen dir, wie du ein tolles Deko-Highlight ganz einfach selbst machst.

Schöne Ballongirlanden in zuckersüßen Farben

Welche Farbe findest du besonders schön, um die Ankunft (oder den Geburtstag) deines kleinen Schatzes zu feiern? Es gibt eine riesige Auswahl an Luftballons. Als Hauptfarben bieten sich an:

  • Zarte Rosa-, Rosé-, und Pinktöne
  • Blau in verschiedenen Nuancen
  • Eine Mischung aus Pink und Blau in Abstufungen für eine Gender Reveal Party
  • Ein buntes Ballonbouquet in Pastell

Es sieht toll aus, wenn du Highlights in anderen sanften Tönen setzt, zum Beispiel in Weiß, Pfirsich, Mint, Gold oder Silber. Oder du nimmst Ballons mit Aufdruck oder Muster.

Ballons im Set

Das tolle an den klassischen Farbzusammensetzungen ist, dass du sie im fertigen Set kaufen kannst. 

Passe die Farben Ballongirlande deinem Deko-Anlass an

Der Look, der die Ballongirlande ausmacht

Ballongirlanden sehen viel besser und besonderer aus als einzelne Ballons. Das liegt daran, dass sie ein vollständigeres Bild ergeben. Gut arrangiert sind sie kleine Kunstwerke und die perfekte Deko für verschiedenste Anlässe.

Achte beim Anordnen der Ballons darauf, dass

  • die Ballons farblich gut harmonieren
  • keine größeren optischen Lücken entstehen
  • die Form der Girlande ihrem späteren Bestimmungsort angepasst ist

Ballons in allen Größen und Formen

Wenn nicht alle Ballons gleich groß sind, erzielst du einen volleren Look. Am besten kaufst du die Ballons deshalb in unterschiedlichen Größen:

Profi-Tipp: Für besondere Highlights bindest du den ein oder anderen Folienballon zum Thema deiner Feier mit in die Girlande.

Befestigen kannst du die Ballons übrigens über ein Girlandenband oder du bindest sie in Bündeln aneinander.

Ballongirlanden sind SO schön als Deko zum 1. Geburtstag © myboys_and_i

Das A und O – Die Ballongirlande individualisieren

Um der Ballongirlande den entscheidenden Schliff zu verpassen, kannst du sie um weitere Deko-Details bereichern. Damit gestaltest du sie individueller und passt sie deinem persönlichen Anlass besser an. Hervorragend für Babyparties und den ersten Geburtstag eignen sich niedliche Elemente wie

Jetzt hast du mit deiner fertigen DIY-Ballongirlande die niedlichste Partydeko, die man sich vorstellen kann!

Für die Babyparty kannst du deine Ballongirlande mit Folienballons verschönern ©a.little.rosa ©amiras.mommy
Foto links: a.little.rosa, Foto rechts: amiras.mommy
Ballongirlanden in neutralen Farben schmücken deine Babyparty wunderschön © miye__si
Share this: 

Neuen Kommentar schreiben