DIY-Tipps für den 1. Geburtstag kleiner Überflieger

geschrieben von Kathi
Donnerstag, Juni 1, 2017
Deko-Idee für den ersten Jungen-Geburtstag - Heißluftballons und Wolken

Habt ihr Lust, für den ersten Geburtstag eures kleinen Überfliegers eine Party über den Wolken zu feiern? Lasst euch mit unseren Deko-Ideen hoch in die Lüfte entführen und macht mit eurem kleinen Schatz und seinen Gästen eine Fahrt mit dem Heißluftballon! Und das Ganze einfach in eurem Wohnzimmer - mit dabei sind kleine, aber feine DIY-Tipps, die ihr leicht umsetzen könnt.

DIY-Dekoration mit Heißluftballons und schwebenden Wolken

Heißluftballons üben eine große Faszination aus, nicht nur auf euren kleinen Wirbelwind, auch für die Großen ergeben die schwebenden Riesen ein herrlich friedvolles Bild. Die Dekoration zum Motto "Up, up & Away" eignet sich daher hervorragend für den ersten Geburtstag und kann mit euren eigenen kreativen Ideen wunderbar ergänzt werden. 

Lampion-Heißluftballons

Gestaltet aus einem großen Lampion und einem Eisbecher mit wenigen Handgriffen wunderschöne fliegende Heißluftballons mit süßer Füllung! Denn in den "Körben" verstecken sich süße Leckereien, die vor allem für die neugierigen großen (Geschwister-)Kinder als Überraschung gedacht sind. Die Heißluftballons selbst sorgen aber nicht nur auf der Geburtstagsparty für staunende Blicke, auch im Kinderzimmer kann das selbstgemachte Deko-Element anschließend zum wunderschönen Hingucker werden. Euer Überflieger wird von den schwebenden bunten Heißluftballons fasziniert sein und die Arme nach ihnen ausstrecken, bis er einen eurer Deko-Ballons ergattern kann ;)

Heißluftballon mit einem Eisbecher zum Befüllen
DIY - selbstgebastelter Heißluftballon

Kreativer Heißluftballon aus Knöpfen

Eine weitere Idee, die nach der Party als traumhaftes Andenken im Kinderzimmer aufgehängt werden kann, ist ein selbstgemachtes Bild. Heißluftballons kommen in vielen Farben und Formen daher - manchmal bestehen sie sogar aus vielen zusammengesetzten Elementen, wie bei diesem spannenden selbstgebastelten Stoff-Bild mit Knöpfen und Watte. Die Knöpfe haben wir aus Omas alter Nähkiste mit ein paar modernen Farben aus dem Bastelladen aufgepeppt und sie mit Heißkleber vorsichtig befestigt. Der Korb wurde aus einem kleinen Stück Jute-Geschenkband gebastelt und wer mag, klebt noch eine Eins darauf. Mit Watte, blauen Bändern und einem 3D-Rahmen von Ikea ist das Bild eine tolle Deko für den Geburtstag und danach lädt es im Kinderzimmer zum Träumen ein.

DIY Heißluftballon aus Knöpfen

Heißluftballon-Foto-Girlande mit 12 Monatsbildern

Diese Bastelidee ist nicht ganz so einfach, denn hier müsst ihr euch für die 12 schönsten Fotos eures Sohnes aus den vergangenen 12 Monaten entscheiden ;) Keine leichte Aufgabe, schließlich habt ihr so viele Fotos, nicht wahr? Sucht euch am besten kleine Meilensteine, wie das erste Lächeln, das erste Mal Kopf gehoben, gekrabbelt, hochgezogen, gestanden und vielleicht sogar gelaufen. Oder ihr habt gar monatlich immer ein Foto in der gleichen Umgebung gemacht, diese sind nun perfekt! Jeder Monat bekommt ein Foto. Dieses schneidet ihr in Form eines Heißluftballons (eine Vorlage findet ihr hier) und dann - jetzt wird es etwas aufwändiger - bindet ihr mit Nadel und Faden bunte Mini-Muffinförmchen an das Foto. Zum Schluss könnt ihr alle Heißluftballons mit Klammern an eine Schnur hängen und dazwischen kleine Wolken-Kärtchen klammern, wer mag, notiert darauf die schönsten Ereignisse. Diese Girlande werdet ihr auch nach der Feier nicht abnehmen, wetten?

Foto Girlande

Selbstbemaltes Lätzchen für den Einjährigen

Das Geburtstagskind ist herausgeputzt für seinen Ehrentag und damit beim ersten Naschen des Geburtstagskuchens auch ordentlich gekleckert werden darf, passt ein zum Motto der Feier bemaltes Lätzchen einfach perfekt. Vielleicht habt ihr noch ein weißes Lätzchen von der Babyparty übrig, dann nutzt es für ein ganz besonderes Motiv zum ersten Geburtstag! Wir haben uns für den Schriftzug One entschieden, bei dem das O in Form eines Heißluftballons gemalt wurde. Aber auch mehrere kleine Heißluftballons umgeben von Wolken und dem Namen eures Kindes wäre ein schönes Motiv!

Selbst bemaltes Lätzchen zum 1. Geburtstag

DIY-Wolken

Damit die Heißluftballons nicht ganz alleine durch den Raum schweben müssen, gesellen sich ein paar weiße Schäfchenwolken dazu. Wer von euch nähen kann, näht sich kleine kuschelige Wolken oder aber ihr dekoriert mit unseren dreidimensionalen Wölkchen aus Papier. Diese steckt ihr im Handumdrehen zusammen, richtet sie etwas aus und bindet Angelsehne daran. Überhaupt benötigt ihr für eure schwebenden Dekorationen viel Angelsehne, da sie so schön transparent ist und eure Gäste nicht die Aufhängungen, sondern nur die schwebenden Wolken und Ballons sehen werden.

3D Wolken aus Papier

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachbasteln :)

Im nächsten Beitrag zeigen wir euch unsere speziellen Ideen für den Heißluftballon-Sweet Table - mit Heißluftballon-Keksen, Motiv-Torte, Wolken-Marshmallows und vielem mehr!

Lasst euch auch auf Pinterest inspirieren - auf unserer Pinnwand haben wir passende Snack- und Deko-Ideen zusammengestellt.

Passende Snack- und Deko-Ideen findet ihr auf Pinterest.

Share this: