geschrieben von Jane
Montag, Januar 20, 2020
Mach den Babyparty-Gästen eine herzhafte Freude mit Oliven-Bagels mit Rucola

Was gibt es an herzhaften Ergänzungen für die ganzen tollen Süßspeisen auf der Babyparty? Du suchst ein gutes Rezept? Wie wäre es mit Oliven-Bagels mit Rucola? Einfach, schnell, unglaublich lecker! Wir zeigen dir, wie es geht.

Herausgesucht haben wir das Rezept übrigens auf küchengötter.de.

Für 12 Babyparty-Bagels brauchst du:

  • 100 g schwarze Oliven (ohne Stein)
  • 20 g frische Hefe
  • 375 g Mehl
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Ei
  • 150 g getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 250 g Mozzarella
  • 75 g Rucola
  • 60 g Butter
  • Pfeffer
  • Fett für das Blech

So bereitest du die Bagels zu:

  1. Die Oliven hacken. Die Hefe in 200 ml warmem Wasser auflösen, mit Oliven, Mehl, Zucker, 1 TL Salz und Öl 5 Min. verkneten. Zugedeckt 45 min gehen lassen.
  2. Teig zu 12 Kugeln formen, 10 min ruhen lassen. Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Blech fetten. Ein Loch in die Teigkugeln drücken, mit kreisenden Bewegungen erweitern. Bagels in siedendem Salzwasser 1 min ziehen lassen, dabei einmal wenden. Auf das Blech heben, mit verquirltem Ei bestreichen. Im Backofen (Mitte) 25 min backen.
  3. Tomaten in Streifen, Mozzarella in Scheiben schneiden. Rucola waschen, abtropfen lassen, Stiele kürzen. Bagels halbieren, untere Hälften buttern. Zutaten darauf verteilen, pfeffern. Deckel auflegen.
Share this: 

Neuen Kommentar schreiben