So plant ihr eine Babyparty mit Kindern - Teil 3

geschrieben von Jana
Freitag, April 7, 2017

Eine Babyparty zu organisieren, bei der auch die zukünftigen großen Geschwister oder die Kinder eurer Freundinnen dabei sind, ist ein bisschen kniffliger als eine Baby Shower für Erwachsene vorzubereiten. In unseren ersten beiden Teilen haben wir euch Tipps für eine kinderleichte Dekoration und easypeasy Torten, die schnell und mit Kindern gelingen, gezeigt. Tolle Spiele für eure perfekte Babyparty mit Kindern möchten wir Euch heute im 3. Teil unserer Reihe vorstellen.

Das passende Memory-Spiel für die Babyparty begeistert Groß und Klein.

Babyparty-Spiele für und mit Kindern

Um sicherzugehen, dass auch die Kleinen (vielleicht ihre erste) Babyparty so richtig genießen können, ist es sehr wichtig, gute kindertaugliche Spielideen zu planen. Achtet darauf, dass die Spielregeln leicht verständlich sind und jeder Teilnehmer, egal wie klein, die Möglichkeit hat, zu gewinnen - schließlich steht der Spaß im Vordergrund.

Babyparty-Spiele, bei denen auch die kleinen Wirbelwinde als große Gewinner hervorgehen können, sind beispielsweise Wettessen oder Wetttrinken - von Babys zukünftigem (Melamin-)Essgeschirr und aus Nuckelflaschen! Der Erste mit leerer Nuckelflasche hat gewonnen - aber das kann etwas dauern, schließlich passt durch so eine Babyflaschenöffnung nicht sehr viel :)

Das Erraten von Babybrei-Sorten ist immer ein Riesenspaß für die Kleinen. Dazu füllt ihr unterschiedliche Arten von Babybrei in gleiche Schälchen und mit einem kleinen Löffel wird probiert. Wer die meisten Sorten richtig errät, kann sich zum Gewinner krönen lassen (beispielsweise mit einer passenden Medaille).

Eine weitere Spielidee, bei der vor allem große Geschwister schon einmal üben können, ist das klassische Wett-Wickeln. Mit Babypuppen ist Geschick gefragt, wer wickelt die Puppe am schnellsten? Erwachsene können natürlich ebenfalls miteifern, für eine gewisse Chancengleichheit werden ihnen die Augen verbunden. So entsteht für die Kleinen kein Nachteil und sie können nach Herzenslust ihr Wickeltalent beweisen. Besonders gut eignen sich Neugeborenen-Windeln für dieses Spiel (toller Nebeneffekt: die zukünftige Mama hat den ersten Windelvorrat).

Der Klassiker unter den Babyparty-Spielen ist das Bemalen vom niedlichen ersten Outfit für den neuen Erdenbürger. Eine preiswerte Alternative - denn gerade die Kleinsten malen schnell wild drauf los und ein Body wäre vielleicht zu schade - zum herkömmlichen Bodies-Bemalen ist das Bemalen von Lätzchen. Hier findet ihr in unserem Shop fertige Lätzchen-Mal-Sets!

Lätzchen bemalen ist eine tolle Aktivität für die Kleinen.

(c) Nadine Barthold, auch zu finden bei der Vintage-Babyparty

Ein zusätzlicher Tipp: viele Spiele in unserem Shop lassen sich nicht nur mit Erwachsenen durchführen, auch Kinder haben ihren Spaß an den lustigen Ideen (unter Aufsicht). Von Rubbellosen, die schnell erklärt sind, bis hin zu Babyparty-Bingo und Memo-Spiel können die Gesellschaftsspiele auch kleine Kinder begeistern.

Viele Babyparty Spiele können auch mit Kindern gespielt werden.

Ein kleines Bonusspiel, bei dem die Kleinen sicher im Ranking ganz vorne liegen, ist das Erraten von Kinderbuchzitaten. Mit der richtigen Stimme vorgelesen, kommen Kinder schnell darauf, welcher Held aus der Gutenacht-Geschichte oder welchem Märchen sich hinter dem Spruch verbirgt und sie können sich gleich ein bisschen schlauer fühlen als die erwachsenen Babyparty Gäste ;)

Wir hoffen, euch mit unseren Tipps die Planung etwas erleichtert zu haben und wünschen euch viel Spaß auf eurer turbulenten Babyparty mit Kids!

 

 

Share this: