geschrieben von Jane
Dienstag, Mai 14, 2019
Der Fisch als Taufdeko ist niedlich und passend zum Anlass

Du willst eine süße und fröhliche Deko für die Taufe deines kleinen Lieblings? Hast du schon mal an den Fisch gedacht? Wir zeigen dir, wie und warum du mit kleinen Fischen eine superschöne und passende Taufdekoration kreierst.

Der Fisch als christliches Symbol und freundliches Dekomotiv

Ein Taufdekor mit kleinen Fischen wirkt auflockernd und freundlich. Das Fisch-Motiv ist niedlich wie dein kleiner Täufling. Und viel besser: Es passt perfekt zum Anlass.

Der Fisch ist nämlich ein altes christliches Symbol und steht sinnbildlich für das Glaubensbekenntnis.

Das griechische Wort für Fisch ist „ICHTHYS“ – die einzelnen Buchstaben stehen als Abkürzung für Ioesos Christos Theou Yios Soter – übersetzt: Jesus Christus, Gottes Sohn, Erlöser.

Damit ist der Fisch ein erstaunlich guter Begleiter für dein Taufdekor.

Forme selbst kleine Fische als Deko für die Taufe

Wie binde ich den Fisch am besten in meine Taufdeko ein?

Um den Anlass deiner Feier – die Taufe deines Kindes – schön zu untermalen und gleichzeitig ein fröhliches Ambiente zu schaffen, lässt du die kleinen Fische in deiner Dekoration am besten überall vorkommen:

Dekoriere deine Taufe passend mit kleinen Fisch-Streuteilen
Taufdeko in den maritimen Farben Blau und Weiß perfektioniert die Fisch-Symbolik
Zur Fisch-Symbolik im Taufdekor passen maritime Accessoires
Bei uns findest du wunderschöne Taufdekoration mit Fischen
Share this: 

Neuen Kommentar schreiben