geschrieben von Caro
Dienstag, August 25, 2015

Erste Ideensammlung, gezielte Vorbereitung und Terminvereinbarung für die Taufe

Steht der Termin für die Taufe eures Kindes fest und habt ihr den oder die richtigen Taufpaten gefunden, macht es Sinn, sich schon frühzeitig mit dem Fest nach dem Fest - sprich der Partyplanung - auseinandersetzen und zumindest erste Ideen für ein hübsches Party-Motto zu sammeln (siehe Tauf-Tipp 2). Auch kann es nicht schaden, sich für die Organisation schon einmal mit kleinen nützlichen Helfern zu rüsten, die einem das Partyplaner-Leben ein bisschen erleichtern (siehe Tauf-Tipp 3). 

Für die Dekoration der Party nach der Taufe gibt es wunderschöne Motive

Noch ist die Partyplanung schön entspannt und es macht Spaß, sich einfach mal inspirieren zu lassen... Die Zeit sollte man nutzen, um sich Ideen und Anregungen zu holen. Vor allem für

* Dekoration & Sweet Table Gestaltung
* Foto-Ideen
* Geschenke
* Taufsprüche, Verse und Geschichten
* DIY-Ideen für Einladungen, das Taufheft

Inspirationen findet ihr immer wieder mal hier im Blog, natürlich im Shop und unter dem #BBPTaufe auf unserer Facebook-Seite.

Vergesst außerdem nicht, rechtzeitig einen Termin für das Taufgespräch zu machen, euch mit den Taufpaten zusammenzusetzen um euch Planungsarbeit abnehmen zu lassen und auch schon eine geeignete Partylocation zu recherchieren und gegebenenfalls zu reservieren, sowie euch alle wichtigen Infos für den organisatorischen Ablauf zu notieren (genaue Anschrift der Kirche, der Festlocation, etc.) 

"Alle eure Dinge lasst in der Liebe geschehen!” ;)

Share this: 

Neuen Kommentar schreiben