geschrieben von Jane
Mittwoch, Juli 15, 2020
Können die Babyparty-Gäste bei diesem Spiel die richtige Breisorte erraten?

Es gibt so viele tolle Babyparty-Spiele mit Zubehör - und wenn sie mit Babybrei oder Fläschchen zu tun haben, weiß man, es wird auf jeden Fall richtig witzig.

Wir zeigen dir für deine Babyparty die schönsten kulinarischen Spiele mit Lachpotenzial. Übrigens macht auch Erwachsenen spielen mehr Spaß, wenn es was zu gewinnen gibt. Mit kleinen Preisen und Überraschungen in Größe eines Gastgeschenks machst du deinen Gästen also bestimmt eine Freude.

Fläschchen Wetttrinken 

Hierfür bereitest du mehrere Babyfläschchen für ein Wetttrinken vor. Du kannst sie je nach Vorliebe mit Saft, Milch oder – wenn niemand fahren muss und keine Schwangeren mitspielen – auch mit Bier füllen. Die Fläschchen müssen ohne Einsatz der Hände geleert werden. Also: Kopf in den Nacken und nuckeln! Du kannst die Gäste einzeln oder in Teams gegeneinander antreten lassen.  Vor allem Männer freuen sich bestimmt über die Bier-Version. 

Schmecke die Babybrei-Sorte 

Das bekannteste Babyparty-Spiel zum Thema Babybrei ist sicherlich das Erschmecken von verschiedenen Babybrei-Sorten. Für die Babybrei-Verkostung werden entweder die Etiketten von den Gläschen entfernt und mit Nummern versehen oder in Schälchen gefüllt. Die Gastgeberin notiert sich vorher, wo welcher Geschmack drin ist. Die Babyparty-Gäste müssen dann mit verbundenen Augen die Sorte erraten. Wer die meisten Geschmäcker richtig erraten hat, ist Sieger. Übrigens eine super Möglichkeit, schon Mal verschiedene Breigeschmäcker zu testen.

Babybrei testen und dabei auf der Babyparty mit Spielen viel Spaß haben © l: iStockphoto.com/sjlocke, © r: iStockphoto.com/CGissemann
© links: iStockphoto.com/sjlocke, © rechts: iStockphoto.com/CGissemann

Babybrei füttern 

Die Gäste treten in Zweierteams gegeneinander an: Einer spielt das Baby, einer die Mama. Das Baby bekommt ein Lätzchen umgehangen (vielleicht sogar eins, das ihr vorher bemalt habt) und wird von der Mama mit einem Mini-Löffel mit Brei gefüttert. Welches Team zuerst fertig ist, gewinnt. 

Babybrei füttern Edition Kleinkind 

Dieses Spiel ist ähnlich wie Babybrei füttern, nur sogar noch eine Nummer lustiger: Hier wird nicht als Baby und Mama gespielt, sondern die Zweierteams stellen jeweils gemeinsam ein Kleinkind dar, das zum ersten Mal selbst seinen Brei isst. Ein Spieler bekommt den Latz und nimmt die Arme auf den Rücken. Der andere stellt sich hinter seinen Komplizen – er spielt die Arme des Kleinkindes und muss den Breilöffel in den Mund seines Mitspielers führen, der dabei brabbelt und grimassiert wie ein Kleinkind – Lacher sind garantiert.  

Babybrei Rezepte-Küche 

Eine weitere Spielidee mit Nachhaltigkeitsfaktor: Um der werdenden Mama nützliche Tipps mit auf den Weg zu geben, bereitest du kleine Kärtchen vor, auf die jeder Gast ein Rezept für einen gesunden, selbstgemachten Babybrei schreibt. Apfel-Bananen-Brei kennt jeder, aber euch fallen sicher noch viele weitere leckere Sorten ein. Und falls die Mama einen Mixer hat – oder zuuuufällig jemanden einen als Babyparty-Geschenk mitbringt ;) - könnt ihr die Rezepte gleich testen und den Gewinner küren! Natürlich kannst du die Babyparty-Spiele auch mischen: Die Gäste dürfen aus einer Auswahl geheimer Zutaten ihren eigenen Brei kreieren und dann wird geraten, was drin ist.

Zwei Spiele in einem - Teste neue Babybrei Rezepte und lass die Gäste die Sorten erraten(c) designed by freepik
© Designed by Freepik
Share this: 

Neuen Kommentar schreiben